Unsere Organisation dient dem Ziel: menschliche Nähe und Zuwendung im Geist des Evangeliums

Gebündelte Strukturen zum Wohle alter Menschen

Die Franziskanerinnen vom hl. Josef Seniorenhilfe GmbH ist Träger von fünf Einrichtungen der Altenhilfe. Die Gesellschaft ist von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit, da sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient. 100%iger Gesellschafter war bis zum 26.9.2011 die Ordensgemeinschaft der Franziskanerinnen vom hl. Josef mit ihrem gemeinnützigen Verein „Schwesterngemeinschaft der Franziskanerinnen vom hl. Josef e.V.“, die seit 1867 ihren Auftrag, hilfebedürftigen Menschen ein Zuhause und jederzeit die nötige menschliche Zuwendung zu geben, einlöst. Um die Einrichtungen zukunftssicher aufzustellen, wurde am 27.9.2011 ein Kooperationsvertrag mit der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria, Köln besiegelt.