„Skype“ mit Cousine Olga aus Amerika

26.5.2015:
Olga Bixby wohnt in Charleston, South Carolina/USA. Ihre Cousine Regina Boffer lebt seit einiger Zeit in unserem Altenheim. Den Kontakt zu halten, fällt bei einer Entfernung von 10.000 km mitunter schwer. Zwar kann man telefonieren, auch Bilder verschicken, aber sich beim Reden anzuschauen war bisher, zumindest im Marienhof nicht möglich. Aus Mitteln einer Spende, der sogenannten „Küchenparty“ auf dem Stiftsberg in Kyllburg (wir berichteten in Ausgabe 33), konnte jetzt ein kleiner Computer, ein sogenanntes „tablet“ beschafft werden, welches mittels im Heim verfügbaren drahtlosen Internets (WLAN), zum „Skypen“ einer Art Bildtelefonie genutzt werden kann. Nach Einrichtung des entsprechenden Programms, kann der Mini-Computer (i-Pad) ab sofort genutzt werden und erfreut sich täglich steigender Nachfrage.

Regina Boffer beim „Skypen“

Regina Boffer beim „Skypen“ mit ihrer Cousine in Amerika

zurück