Frühjahrsausstellung der Künstlerin Kirsten Treis im Christinenstift

27.2.2018
Schon seit vielen Jahren stellt Kirsten Treis ihre Bilder im Raum Bonn und Umgebung aus. Letztes Jahr hatte sie das erste Mal die Gelegenheit ihre Werke bei Kunst in Unkeler Höfen zu präsentieren. „Das Städtchen am Rhein hat mir sehr gefallen, die verwinkelten Gassen, die Grünanlagen, die Fachwerkhäuser, die liebevoll von privater Hand aufgestellten Blumenkübel. So habe ich jetzt das Glück, im Christinenstift erneut meine 'Grüne Oase' zeigen zu können“, so Kirsten Treis über Unkel und das Kunstevent. Zu ihren Favoriten gehören schon immer Motive aus Natur und Landschaft. In den vergangenen Jahren sind unter ihren Pinseln überwiegend Blüten und kleine Gartensträuße entstanden. Als Umsetzung wählt sie meist eine gegenständliche Herangehensweise, sie experimentiert aber immer wieder auch mit abstrakteren Elementen.

Besuchen Sie ab dem 1. März 2018 die Ausstellung im Christinenstift. Kuratiert: H.J. Seidel

 

zurück